Pressekit

Pressetext zum Album

Joel Becks & Das Nathan Birnbaum Trio

A Night Out With Joel Becks

Fast 10 Jahre sind es jetzt. Die vier (nicht mehr ganz jungen) Jungs aus dem Saarland haben in dieser Zeit nicht nur in ihrem Sandstein-Gewölbe-Proberaum im Bliesgau gesessen, an Songs rumgeschraubt und sich Kinoklassiker aus der 70ern reingezogen. Sie haben nicht nur in den kleinen Clubs und Musikkneipen, die in der ganzen Region verstreut sind, Gigs gespielt und ihre Gage direkt an der Bar gelassen. Und sie haben auch nicht nur in der saarländischen Provinz mit nerdigen Tontechnikern an Aufnahmen gefeilt. Aber all das haben sie auch gemacht. Herausgekommen ist nun die zweite LP „A Night Out With Joel Becks“, erschienen auf CD bei Nika Sounds. 11 Songs, ein Abend mit den Jungs: So wie die Musik sich zwischen Indie-/Garagerock, Soul und den 70ern bewegt, geht es auch thematisch vom düsteren Norden („We Came from the North“) durch den Wilden Westen („Jolly Jumper“) auf „Mandelbrot‘s Carpet Ride“, der an Steppenwolf erinnert, bis nach „Jonestown“ mitten im Urwald von Guayana. Trotzdem erkennt man auf der wilden Reise den Sound der Band und die Stimme des Sängers immer sofort wieder. „A Night Out With Joel Becks“ ist am 23.11.2019 bei NikaSounds erschienen und ist als CD bei Konzerten und per Bestellung für 12€ erhältlich. Die Musik ist auch bei den üblichen Streaming- und Download-Diensten zu finden.

www.joelbecks.de

www.nikasounds.de

Bild 1: Foto by Tobias Ebelshäuser
Bild 2: Foto by Corinna Theis
Bild 3: Foto by Tobias Ebelshäuser
Bild 4: Foto by Tobias Ebelshäuser
Bild 5: Foto by Corinna Theis
Logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.